10 Zitate über das Alter, deren Lektüre dich nur ein paar Minuten altern lässt

Es ist nur fair: Ihr altert ein paar Minuten, während ihr diese Sprüche und Zitate über das Alter lest. Aber ich bin ja auch noch viel mehr gealtert, während ich sie für euch gesammelt habe. ;)

Alter Zitate
Haben die nur glücklich aussehen gelernt, oder sind die wirklich so zufrieden?

1. "Bei den Großvätern nur soll Weisheit sein und Verstand nur bei den Alten?" (Die Bibel, Hiob 12,12)

2. "Nimm die Erfahrung und die Urteilskraft der Menschen über 50 heraus aus der Welt, und es wird nicht genug übrigbleiben, um ihren Bestand zu sichern." (Henry Ford)

3. "Wie gar manches in der Welt einen umgekehrten Gang nimmt, so häufen sich die Forderungen, die an uns geschehen, mit dem Alter, das uns, ihnen genug zu tun, unfähiger macht." (Johann Wolfgang von Goethe)

4. "Wer im Alter jung sein will, muss in der Jugend alt sein." (Deutsches Sprichwort)

5. "Alternde Frauen sollten bedenken, dass ein Apfel nichts von seinem Wohlgeschmack verliert, wenn ein paar Fältchen die Schale kräuseln." (Auguste Brizeux)

6. "Ein Pferd von dreißig Jahren verändert nicht mehr seinen Gang." (Korsisches Sprichwort)

7. "Behalt den Kragen warm, fülle nicht zu sehr den Darm, mache dich der Greten nicht zu nah, also wirst du langsam grau." (Martin Luther)

8. "Wenn man einen Alten höflich und glimpflich um das Leben bringen will, so soll man ihm ein junges Weib geben." (Kaiser Friedrich III.)

9. "Bevor ich ein alter Mann wurde, war ich darauf bedacht, würdig zu leben. Jetzt, im Alter, richtet sich mein Streben darauf, würdig zu sterben." (Seneca)

10. "Wer nicht den Verstand seines Alters hat, der hat das ganze Unglück seines Alters." (Voltaire)

***

Nun bist du während der Lektüre zwar schon wieder ein wenig älter geworden, aber wenn ich's recht betrachte, so ist doch mit fast wissenschaftlicher Unsicherheit davon auszugehen, dass obige Sprüche und Zitate einen - wie soll ich's sagen? - ganz formidablen Anti-Aging-Effekt haben - zumindest für deinen Geist. ;)