17 Zitate über Demokratie, die deine Demokratiefähigkeit auf eine harte Probe stellen

Die folgenden Sprüche und Zitate über Demokratie zeigen: Die Demokratie wird bisweilen harsch kritisiert, dies oft aber aus demokratischem Geist heraus.

Demokratie Zitate Sprüche
Demokratie ist wesentlich spannender, als dieser Raum aussieht

Demokratie-Zitate

1. "Die Demokratie ist die allerliebste Staatsverfassung: zügellos, buntscheckig, eine Sorte von Gleichheit gleicherweise unter Gleiche wie Ungleiche verteilend." (Platon)

2. "Die Demokratie ist die politische Form der Menschlichkeit." (Tomas Garrigue Masaryk)

3. "Demokratie ist nichts anderes als das Niederknüppeln des Volkes durch das Volk für das Volk." (Oscar Wilde)

4. "Dies ist die wahrste aller Demokratien; die Demokratie des Todes." (Kurt Tucholsky)

5. "Ich kann mir nicht vorstellen, wie es ohne Kritik Demokratie geben kann. Damit fängt sie an." (Michail S. Gorbatschow)

6. "Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen." (Winston Churchill)

7. "Alle Menschen sind Demokraten, wenn sie glücklich sind." (Gilbert Keith Chesterton)

8. "Die wahre Demokratie stellt das gesamte Volk dar." (Ernst Moritz Arndt)

9. "Demokratie ist die Kunst, sich selbst im Zaum zu halten, damit man nicht von anderen im Zaum gehalten werden muss." (Georges Clémenceau)

10. "Lass das Volk glauben, dass es regiert, und es wird sich regieren lassen." (William Penn)

11. "Die Demokratie beruht auf der Freiheit des Gewissens, auf der Freiheit der Rede und auf der Klugheit, keine der beiden in Anspruch zu nehmen." (Mark Twain)

12. "Alle Zivilisation fängt mit der Theokratie an und hört mit der Demokratie auf." (Victor Hugo)

13. "Die Demokratie schafft kein starkes Band zwischen den Menschen. Sie erleichtert ihnen aber den Umgang miteinander." (Alexis de Tocqueville)

14. "Demokratie ist die Vorstufe des Sozialismus." (Lenin)

15. "Ohne politische Erziehung ist das souveräne Volk ein Kind, das mit dem Feuer spielt und jeden Augenblick sein Haus in Gefahr bringt." (Johann Heinrich Pestalozzi)

16. "Die Demokratie ist in Wirklichkeit nicht mehr als die Aristokratie der Redner." (Thomas Hobbes)

17. "Wahlen sind Sache des Volkes. Die Entscheidung liegt in seiner Hand. Wenn sie dem Feuer den Rücken kehren und sich den Hintern verbrennen, werden sie eben auf den Blasen sitzen müssen." (Abraham Lincoln)

Urdemokratisches Fazit

Die Demokratie-Zitate machen auch darauf aufmerksam, dass 'Demokratie' zunächst ein Begriff ist. den man durchaus unterschiedlich füllen kann.

Ich fänd's zum Beispiel superdemokratisch, wenn du für die Demokratie-Zitate, die ich für dich gesammelt habe, etwas Wahlkampf in deinen sozialen Netzwerken machen würdest. Wenn ich an der Macht bin, tue ich dann auch ganz bestimmt, was dir gefällt. ;)